Erfolgs-Vitamine

Genauso, wie wir für unseren Körper täglich Vitamine brauchen, brauchen
wir auch täglich verschiedene Erfolgs-Vitamine, um unser Leben
gewinnbringend, glücklich, erfolgreich - oder was Ihnen auch immer
sinnvoll erscheint - zu gestalten.

Was allerdings sind „Erfolgs-Vitamine“?

Diese Frage hat mich schon als Kind beschäftigt; denn wenn man - wie ich
- gleich nach dem Krieg geboren wurde und als Not-Wohnraum für die
ersten 7 Lebensjahre mit den Eltern und 2 Geschwistern gerade mal 16 qm
zur Verfügung hat, dann sehnt man sich nach „etwas mehr“.

Meine Eltern konnten mir keine Antwort geben, ja ich habe nicht einmal
gefragt; denn ich dachte, daß das Leben wohl so ist.
In der Schule habe ich zwar von fernen Ländern gehört und geträumt, aber
nicht, wie man es sich leisten kann, diese Länder - und cor allen Dingen
Südsee-Inseln zu bereisen. Die einzigen Ideen waren: „Werde Koch, werde
Matrose, werde irgendetwas, was dich in ferne Länder bringt“.

Aber ich wollte weder Koch noch Matrose werden und so erlernte ich einen
Beruf und verlor schon bald meinen Traum aus den Augen.

Eines Tages, so Ende der 70er Jahre - ich war inzwischen Chef-Redakteur
eines Manager-Handbuches - begann ich damit, die wirklich Erfolgreichen
unseres Landes zu interviewen und ich durfte sie fragen: „Was sind Ihre
Erfolgs-Vitamine“? Natürlich kaufte diese keiner von einem
geheimnisvollen „Dealer“, sondern die Erfolgsreichen, hatten sich diese
Erfolgs-Vitamine aufgrund ihrer Vorgeschichte irgendwie erworben.

Alle 25 Personen hatten Einiges gemeinsam. Den Drang der Beste zu sein
und zwar auf dem Gebiet, auf dem sie die meiste Freude hatten, z.B.
Georg Thomalla als Schauspieler, Niki Lauda, als Rennfahrer, Helmut
Schön als Bundestrainer, usw.

Außerdem war ihnen klar, daß sie dafür überdurchschnittlich hart
arbeiten mußten, aber sie empfanden dies nicht als Arbeit, sondern als
höchstes Vergnügen. Und nur somit waren Sie ständig motiviert, hatten
ihre Ziele ständig vor Augen, glaubten daran, daß sie erreichen konnten,
was sie sich vorgenommen hatten und ließen sich durch nichts und von
keinem ermutigen.

Wunderbar, dachte ich, jetzt kennst du die Erfolgs-Vitamine, jetzt kann
es losgehen.
Aber schon tauchten die Fragen auf:
„Wie finde ich etwas, was mir höchstes Vergnügen bereitet UND Geld bringt?“
„Wie lasse ich mich nicht entmutigen, wenn mich alle für verrückt erklären?“
„Wie eigne ich mir das Selbstvertrauen an, was mich an meine Ziele - die
ich nicht einmal kannte - glauben läßt und zwar auch dann, wenn ich
lieber aufgeben möchte?“

Und so bat ich meine Interview-Partner mir zu helfen herauszufinden, was
ihnen geholfen hat. Aber das war oft eine nicht gerade wünschenwerte
Kindheit, in der sie sich diese Erfolgs-Vitamine aneignen mußten.

Ich blieb also mit der Frage: Wie kann ich mir diese Faktoren ebenfalls
aneignen, ohne nochmal in die richtige Umwelt, von den richtigen Eltern
geboren zu werden?
Und ich sagte mir, wenn du dieses Problem gelöst hast, wie man sich die
8 wichtigsten Erfolgs-Vitamine aneignen kann, dann kannst du es auch
anderen vermitteln.

Inzwischen sind über 25 Jahre vergangen. Und seitdem habe ich über 10
Bücher geschrieben, mehr als 50 CD‘s und DVD‘s produziert und mit
unserem Seminar-Team tausende von Seminaren durchgeführt.

Und außerdem biete ich täglich einen Service an, wo man kostenlos am
Internet den „Erfolgs-Vitamin-Gedanken“ des Tages lesen kann.

Schauen Sie doch mal unverbindlich rein: www.PALLAS-Seminare.de

Herzlichst

Alfred R. Stielau-Pallas

pallas seminare alfred r stielau pallas

Impressum / Kontakt